HERBST - Türkranz aus Zweigen und Beeren - Dekoidee

Nachdem die Wild - Heckenrosen im Spätsommer verblüht sind, bilden sich an den Zweigen im Herbst viele kleine, rote, schwarze und orange Kugeln in länglicher Form. Diese Beeren eignen sich hervorragend für schöne, viele Wochen haltbare, Türkränze.

Für einen Türkranz benötigt man ca 3-4 lange Weidenzweige, die man zu einem Ring formt und mit etwas Blumendraht an den Enden verbindet. Anschließend Wildrosen/Heckenrosenzweige in circa 8cm Länge schneiden, diese zu kleine Sträußchen zurechtlegen. Mit Bindedraht nun Sträußchen für Sträußchen auf dem Weidenkranz dicht und schuppenartig festbinden, dabei immer die Stielenden mit dem nächsten Sträußchen abdecken.

So entsteht ein schöner, dichter Beerenkranz .
Mit einem naturfarbenen Bastband als Aufhängevorrichtung , schmückt der fertige Türkranz nun schön herbstlich jede Wohnungs- oder Haustür.

Zurück