Ingel im Garten
HERBST - Igelhaus im Garten aufstellen

Igel suchen für ihr Winterquartier gerne einen Unterschlupf um in Ruhe vor Feinden Ihren Winterschlaf halten zu können. In besonders gepflegten Gärten sucht ein Igel daher manchmal vergeblich nach einem passenden Quartier. Hier gibt es die Möglichkeit helfend einzugreifen.

Für die Überwinterung sollte man ein kleines Igelhäuschen aus Holz circa 30 x 30 cm groß mit einer kleinen Eingangsöffnung von circa 12 cm, geschützt unter Hecken oder Sträuchern im Garten aufstellen.

Ein wenig trockene Blätter hineingelegt und der nützliche Insekten - und Schneckenfresser kann sich dort im Herbst zum Schlafen einrollen und ist so vor Katzen oder Greifvögeln geschützt.

Zurück