Winter- Erste Blüten im Garten
Christrose die erste im Garten

Die Christrose mit ihren strahlend weißen Blüten , zählt zu den ersten Blühpflanzen im Garten oder auch in Balkontöpfen im Winter.

Bereits schon Ende Dezember bis Ende Januar wenn im Garten noch allgemeine Winterruhe herrscht, leuchten ihre Blüten wunderschön. Sie braucht einen geschützten Standort unter Gehölzen, wo möglichst wenig gegraben oder gehackt wird, da sie ein flaches Wurzelsystem hat.

Wo man sie so nicht stört, kann sie sehr alt werden und sich immer prachtvoller entwickeln . Sie braucht einen durchlässigen, kalkhaltigen Boden.

Wo das nicht gegeben ist, sollte der Boden mit Gabe von Humus und Sand angereichert werden, sonst verschwindet die Pflanze nach Jahren.

Zurück