Erdbeeren pflanzen
Erdbeeren pflanzen

Wer Erdbeeren pflanzen möchte, sollte für eine ertragreiche Ernte im drauffolgenden Jahr, ab Mitte Juli bis Ende August neue Erdbeerjungpflanzen setzen. Wer im Spätsommer es versäumt hat Erdbeeren zu pflanzen, kann dies auch im April noch nachholen. Generell gilt aber, je früher gepflanzt wird, je größer ist die Ernte im drauffolgenden Jahr.

Man pflanzt in Reihenabständen von 50 cm, innerhalb der Reihe von Pflanze zu Pflanze sollten es 25 cm sein. Das Pflanzloch sollte ausreichend tief sein, damit die Wurzeln genügend Platz finden. In jedes Pflanzloch eine kräftige Jungpflanze setzen und etwas reifen Gartenkompost dazugeben. Mit normaler Gartenerde auffüllen und gut andrücken. Anschließend kräftig mit Wasser angießen.

In den ersten 14 Tagen nach der Pflanzung sollte der Boden immer ausreichend feucht gehalten werden, so wachsen die Pflanzen gut an und entwickeln sich schnell zu kräftigen Pflanzen. Da Erdbeeren einen gut durchlüfteten Boden benötigen, sollte man das ganze Jahr das Erdbeerbeet unkrautfrei halten.

Erdbeeren brauchen einen humusreichen Boden damit sich schöne große Erdbeeren entwickeln können. Daher sollte man beim auflockern des Bodens ein wenig Kompost mit einarbeiten.

Zurück